Arora

Arora 0.10.0

Minimalistischer und besonders schneller Browser

Arora bringt einen auf Geschwindigkeit getrimmten Internet-Browser auf den Rechner. Die auf der Webkit-Bibliothek basierende Freeware bietet Standard-Funktionen wie Lesezeichen, Tabs, Verlauf sowie Unterstützung für alternative Designs und Skripte zur Anpassung von Internetseiten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • platzsparende Oberfläche
  • sehr schnell
  • sicherer Modus für private Surfausflüge

Nachteile

  • unterstützt keine Plug-ins
  • funktionsarm
  • noch etwas instabil

Herausragend
8

Arora bringt einen auf Geschwindigkeit getrimmten Internet-Browser auf den Rechner. Die auf der Webkit-Bibliothek basierende Freeware bietet Standard-Funktionen wie Lesezeichen, Tabs, Verlauf sowie Unterstützung für alternative Designs und Skripte zur Anpassung von Internetseiten.

Arora stellt Webseiten auf einem minimalistischen Oberfläche dar. Zum Funktionsumfang der Software gehören Tabs, eine Lesezeichenleiste, Seitenvorschläge beim Eintippen der Adresse, ein privater Modus und die Wiederherstellung von Sitzungen bei einem Neustart nach einem Absturz.

Fazit Dank Webkit stellt Arora Internetseiten korrekt und vor allem schnell dar. Die bewusst schlank programmierte Software eignet sich gut für alle Rechner mit geringer Rechenleistung.

Arora

Download

Arora 0.10.0

— Nutzer-Kommentare — zu Arora

  • Doonee

    von Doonee

    "Extrem langsam unter WinXP"

    Betriebssystem WinXP Das Starten von Arora dauerte deutlich über eine Minute. Nach dem anklicken der Arora Homepage bei... Mehr.

    Getestet am 10. November 2014

  • brandenburg1

    von brandenburg1

    "Arora-Kurz-Erfahrungsbericht"

    Betriebssystem WinXP Kaltstart: 4sec. deutlich schneller als Seamonkey (Mozilla) mit 10sec. I-netseiten-Ladezeit: Bei... Mehr.

    Getestet am 18. Mai 2011